Wir

Eigen Architektur + Design

Nach abgeschlossenem Studium in den Bereichen Architektur und Design gründeten Matthias Noger und Stefan Meile im Jahr 2007 die Eigen GmbH Architektur + Design. In ihrem Atelier an der Neugasse 46 im Zentrum von St.Gallen betätigten Sie sich in den unterschiedlichsten Gestaltungsfeldern. Ob in Architektur, Objektdesign oder den Bereichen dazwischen; Ihre Leidenschaft gilt der Suche nach Funktionalität, verständlicher und klarer Ästhetik sowie dem achtsamen Einsatz von Ressourcen.
Eigen Architektur + Design steht für Eigenständigkeit, gepaart mit sensiblem Gespür für Umgebung, Kundenpersönlichkeit oder Firmenidentität.

Stefan Meile Designer HES-SO

ist am 23. Februar 1976 in Eggersriet geboren. Nach Beendigung des Vorkurses an der Kunstgewerbeschule in St.Gallen absolvierte Stefan Meile eine Lehre als Hochbauzeichner. Der Lehre folgten ein Jahr Modedesign an der Hochschule für Gestaltung in Zürich und 3 Jahre Objekt- und Produktdesign an der Ecole Cantonale d’art de Lausanne. Seine Diplomarbeit zum Thema: "Flechten" wurde mit dem internationalen Designpreis Talente 2003 sowie einer Nominierung für den Designpreis Schweiz 2003 ausgezeichnet. Im Herbst 2004 beendete Stefan Meile sein 2 jähriges Masterstudium zum Thema: "Schulmobiliar für die Basisstufe" welches mit einem Werkbeitrag des Kanton St.Gallen sowie durch die IKEA Stiftung gewürdigt wurde.

Matthias Noger Architekt FH

ist am 17. Februar 1976 in St.Gallen geboren. Nach der Sekundarschule in Abtwil absolvierte er den Vorkurs in St.Gallen. Nach abgeschlossener Hochbauzeichnerlehre widmete er sich dem Architekturstudium, welches er an der Zürcher Hochschule Winterthur ZHW 2002 abschloss. Dem Architekturstudium folgte ein Nachdiplomstudium als Szenenbildner an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Neben den Projekten für die Firma ist Matthias Noger auch als Szenenbildner (Cargo der Film 2009) und Comiczeichner tätig, eine Leidenschaft, welche 2007 mit dem Kantonalen Werkbeitrag ausgezeichnet wurde.

 

 

 

 

Öffentliche Bauten

Durchgangsplätze für Fahrende, Wettbewerb

Erweiterung Kantonschule Wattwil, Wettbewerb 1. Preis

Werkhof Gartenbauamt St.Gallen, Wettbewerb 5. Preis

Pavillon Geothermie St.Gallen, Studie

Öffentliches WC Stadtpark St.Gallen

Startfeld Immobilie, St.Gallen | | PDF

Gebietsentwicklung Lindenstrasse St.Gallen, Studie

Ergänzungen Sportzentrum Lerchenfeld, St.Gallen | | PDF

Kantonsschule, Wattwil | | PDF

Provisorium VBSG, St.Gallen | PDF

Garderoben FC Fortuna St.Gallen

Ersatzbau Knabenschulhaus Oberegg, Wettbewerb 4. Preis

Wohnbauten

EFH Seeweingartenweg Uttwil

Wohnüberbauung Hüttenwiesstrasse, St.Gallen | | PDF

Wohnüberbauung Obere Weiherwiese Wil, Studie

EFH Mittlere Bettenwiesenstrasse Wittenbach

Areal Bernhardswies, Studie St.Gallen

Areal Oberstrasse St.Gallen, Studie

EFH Käsereiweg Häggenschwil

Werkhof Implenia St.Gallen, Studie

Umbauten

EFH Kastenberg Häggenschwil

DEFH Ahornstrasse, Eggersriet

Balkonanbau Demutstrasse St.Gallen

EFH Kirchweg Eggersriet

EFH Säntisstrasse, Abtwil | | PDF

MFH Schubertstrasse St.Gallen

Balkonanbau Ilgenstrasse, St.Gallen | | PDF

MFH Kesselhaldenstrasse St.Gallen

Innenausbauten

Domus, Vitra |

Ochsentorkel Thal

Zahnartztpraxis Neumarkt 1 St.Gallen

Raiffeisenbank Oberes Rheintal, Altstätten | | PDF

Cafeteria Amtshaus St.Gallen, Studie

Produkte

Massivholzbank Hank

Massivholztisch Nelson

Schulbrunnen Muolen

Garderobe Pinoccio

Bus-Wartebereiche Südmodul, Wettbewerb

Rollmöbel Max

Altpapiersammler und Rollmöbel |

Massivholzbett edo |

Rednerpult Katharinensaal St.Gallen

Ticketautomat Marktplatz St.Gallen

Projekte

Raiffeisenbank Oberes Rheintal
Altpapiersammler und Rollmöbel
Kantonsschule